KVP Experte – Analyse und Management

Sie kennen bereits die verschiedenen KVP Methoden und Werkzeuge, können Ihre Mitarbeiter für Ihr Verbesserungsziel motivieren und wollen nun Ihre grundlegenden Kenntnisse des KVP Coach vertiefen und vervollständigen? Dann besuchen Sie diese KVP Schulung KVP Experte – Analyse und Management und bestätigen Sie Ihr KVP Wissen mit einem Zertifikat! Hier erhalten Sie eine Erweiterung Ihres Wissens von der Analyse und den Kennzahlen von KVP, basierend auf dem SIX SIGMA Ansatz, werden unter anderem mit der Wichtigkeit von statistischen Methoden vertraut gemacht. Lernen Sie, wie Sie diese effizient einsetzen und die Daten analytisch bewerten können sowie deren Bedeutung und die daraus resultierenden Maßnahmen sicher beherrschen. Damit auch Ihre individuellen Fragen direkt im Seminar beantwortet werden können, sind die Trainer im Seminar selbst praxiserfahrene Berater und können so aus einem umfangreichen Erkenntnisschatz schöpfen.

 Die Inhalte dieser Schulung KVP Experte:

Statistische Grundlagen
• Sinn von statistischen Methoden
• Merkmalsarten (quantitative, qualitative)
• Statistische Modelle für Zufallsgrößen
• Binomialverteilung (Anzahl fehlerhafter Einheiten) & Normalverteilung
• Statistische Tests & Methoden
• Schließende Statistik im Allgemeinen
• Analyse, Klassifizierung und Sammlung von Daten
• Daten Mittelpunkte
• Variationsmaße
• Praxisübungen zu statistischen Berechnungen

Prozesskennzahlen
• Statistische Prozesskennzahlen
• Ausbeutungskonzept
• Ausbeutekennzahlen (FTY) First time yield; (RTY) Rolled throughput yield;
(Ynorm) Normalized yield
• Defects per million opportunities DPMO / per unit DPU
• SIGMA Level
• Praxisübungen: Die gelernten Kennzahlen anwenden

Poka Yoke
• Herkunft und Zielsetzung
• Poka Yoke Fehlerliste, Fehlerquelleninspektion, Kriterien
• Elemente des Poka Yoke Systems
• Poka Yoke Kriterien
• Praxisübung zu Fehlerquellen und Möglichkeiten des Poka Yoke Einsatz
im eigenen Betrieb

Prozessfähigkeitsanalyse – Grundlagen
• Prozessfähigkeit und ISO 9001
• Prozessfähigkeitsanalysen cp und cpk Werte
• Typische Kennzahlen
• Eine Fähigkeitsstudie durchführen; mit Praxisübung 

Messsystemanalyse
• Beziehung Messung und Prozess
• Ursachen von Prozessvariation, Streuung von Messungen
• Messfähigkeitsindizes
• Messsystembeurteilungen (attributive MSA)
• Praxisübung zur Durchführung einer Messsystemanalyse anhand
eines Prozesses

Hypothesentests
• Einführung Hypothesentests
• Roadmap – Hypothesentests durchführen
• Durchführung Hypothesentests
• Analysewerkzeuge wie t-Test, Analysewerkzeug Chi² Test,
Analysewerkzeug F-Test Korrelation
• Praxisübung zur Umsetzung und Auswahl geeigneter Methoden

Vorbereitung von Entscheidungen
• Dreigliedrige Vorgehensweise in KVP Projekten
• Auswahl der Lösungen und Implementierung
• Praxisübung zur Implementierung von KVP Lösungen im Unternehmen

Regelkartentechnik – Einführung
• Einsatz, Einführung und Komponenten
• Unterschiede Spezifikations- und Regelgrenzen
• SPC – Statistische Regelkartentechnik

KVP Projekt – Abschluss
• Management und Coaching
• Veränderung und Handeln (Implementierung)
• Verfolgung und Berichterstattung (Dokumentation)
• Wissenstransfer
• Weitere Möglichkeiten zum SIX SIGMA Ansatz z.B. Berichterstattung
über Projektergebnisse

 

Alle Informationen zu Ihrer Ausbildung

VorlageWeitere Infos, Termine & Anmeldung

Hier erhalten Sie Infos zu den Preisen, den nächsten Terminen und den Veranstaltungsorten in Ihrer Nähe! Sie möchten diese Schulung besuchen? Dann melden Sie sich gleich zu Ihrem Wunschtermin an!

Infos & Anmeldung

PDFDownload der Schulungsinhalte

Laden Sie sich die Inhalte dieser Schulung bequem und kostenfrei als PDF-Datei herunter. Informieren Sie sich über diese und viele weitere Schulungen aus unserem umfangreichen Ausbildungsprogramm!

Download Inhalte

Ihre 8-in-1 Bausteine im Schulungspreis kostenfrei enthalten

8in1_neu1. TOP – Schulung inkl. Beispiele direkt aus der Praxis
2. Wertvolles Vorlagen-Paket – zur direkten Umsetzung im Unternehmen
3. Vorab-Selbstlernteil – auf Basis eines E-Learning Kurses (Durcharbeit freiwillig – keine Voraussetzung zur Schulungsteilnahme)
4. Teilnehmerunterlagen – schriftlich & als E-Book auf Ihrem USB-Stick
5. Qualifikationsbescheinigung & Zertifikat – in Deutsch als auch auf Englisch
6. E-Learning Kurse – exklusiv zur Schulung Ihrer Mitarbeiter
7. Monatlicher Expertenbrief – so lernen Sie nachhaltig und bleiben stets informiert
8. Fotoshow – exklusive Bilder