Excel-Vorlage – Pareto Analyse / Pareto Diagramm inkl. Excel ABC Analyse

Das Pareto Diagramm hilft Ihnen bei der Ermittlung, Dokumentation und Visualisierung von Prioritäten und unterstützt Sie bei der Konzentration auf die Probleme mit dem größten Verbesserungspotenzial und auf die Faktoren mit dem größten Einfluss auf die gewünschte Wirkung. Außerdem hilft die Pareto Analyse Ihrem Team dabei, die ursächliche Struktur eines Problems oder einer gewünschten Wirkung zu verstehen. Das Pareto Diagramm wurde nach Vilfredo Pareto (1848 – 1929) benannt und wird oft mit dem so genannten Pareto-Prinzip, der 80/20 Regel gleichgesetzt, welches besagt, dass die Ursache von 80% der Wirkung in vielen Situationen nur bei 20% der beteiligten Faktoren liegt. Das Pareto Diagramm enthält also eine Visualisierung vorhandener Ungleichverteilungen von Faktoren und hilft bei der Festlegung richtiger Prioritäten. Die ABC Analyse verfeinert diese Denkweise der Pareto Analyse noch weiter. Implementieren Sie also mit dieser Vorlage Pareto Diagramm Excel ABC Analyse die Pareto Analyse in Ihre Projekte zur Prozessoptimierung und Qualitätsverbesserung und gewichten Sie mögliche Ursachen so auf Basis von Zahlen, Daten und Fakten. Unabhängig von der Branche können Sie eine Pareto Analyse durchführen, wenn es für eine Wirkung quantifizierbare Ursachen gibt. Die Vorlage Pareto Diagramm Excel ABC Analyse enthält außerdem zwei Beispiele aus dem Produktions- und Dienstleistungsbereich, die Ihnen die wichtigsten theoretischen Grundlagen der Pareto Analyse veranschaulichen.

 

 

Die ABC Analyse stellt ein eindeutiges Wertkriterium in der Materialwirtschaft dar, um Artikel nach Verbrauchs-, Bedarfs- oder Bestandswert zu klassifizieren. Im Einkauf und in der Lagerhaltung ist es für Verantwortliche nicht möglich, allen Positionen bei einem Sortiment von vielen tausend Artikeln dieselbe betriebswirtschaftliche Aufmerksamkeit zu widmen. Deshalb ordnet das Modell Artikel wertmäßig nach ihrer Priorität. Aktivitäten lassen sich somit auf Bereiche hoher wirtschaftlicher Bedeutung lenken, denn…

• … ca. 70% des Wertvolumens (Umsatz, Lagerbestand) bestehen kumulativ aus ca. 15% der Sortimentspositionen, was die A-Positionen darstellt.
• … nur ca. 20% des Wertvolumens bestehen kumulativ aus ca. 35% der Sortimentspositionen, was die B-Positionen darstellt.
• … nur noch ca. 10% des Wertvolumens bestehen aus ca. 50% der Sortimentspositionen, was die C-Positionen darstellt.

Die Daten können ohne weitere größenmäßige Sortierung in die Excel ABC Analyse eingegeben werden und es erfolgt eine automatische Umsortierung und Klassifizierung der Werte in die Bereiche A,B und C. Diese einfach anwendbare Vorlage ist natürlich nicht nur in der Materialwirtschaft, sondern in allen Unternehmensbereichen anwendbar und wird Ihnen die Gewichtung von Ursachen erheblich erleichtern!

Alle Informationen zu dieser Vorlage

Weitere Infos und Download der Vorlage

Diese Vorlage ist von der Praxis für die Praxis konzipiert und kann direkt im Unternehmen angewendet werden. Also gleich herunterladen und direkt nutzen!

Infos & Download

Vorschau der Vorlage

Sind Sie an der Vorlage interessiert und möchten gerne vorab in die Vorlage hineinschnuppern? Mit dem Vorschau-PDF erhalten Sie Einblicke in den Inhalt und Aufbau der Vorlage - natürlich kostenfrei!

Vorlagen-Vorschau